Interessen vertreten
Interessen kommunizieren

Start „Kooperatives Doktorat“ im Herbst 2020

Auf Betreiben der FHK wurde im BMBWF ein Konzept für ein „kooperatives Doktoratsprogramm“ erarbeitet und schließlich auch, nachdem die FHK dies vehement eingefordert hat, mit einem Budget von 5 Mio. Euro unterlegt. Ein Entwurf der Förderrichtlinien des FWF wurde Ende Juni der FHK zur Kommentierung übermittelt. Eine FHK-Arbeitsgruppe hat in der Folge für die Richtlinien konkrete Formulierungsänderungen und Ergänzungen erarbeitet und dem FWF übermittelt. Erfreulich ist, dass einige Adaptionswünsche der FHK vom FWF berücksichtigt wurden. Besonders wichtig ist, dass der „Beitrag zur Stärkung der Personalentwicklung für das wissenschaftliche Personal an Fachhochschulen“ besonders deutlich im Projektantrag herausgearbeitet werden muss, damit dieser erfolgreich sein kann.

Die Ausschreibung ist zwischen 16. September und 22. November 2020 geplant. Die ersten Projekte sollen im Oktober 2021 starten.

13.8.2020

Das österreichische Fachhochschulportal
Learn how to manage apprentices within your company with our Apprenticeship Quality Toolkit
Hochschulgespräche
UAS4EUROPE: Smart Partnerships for Regional Impact
Forschung an der FHWien der WKW