Presse  |  Links  

Fachhochschul-Konferenz (FHK) freut sich über weiteren Ausbau der Josef Ressel Zentren

02.07.2012 14:01

Errichtung von zwei neuen Ressel-Zentren bestätigt die wichtige Rolle der Fachhochschulen bei der Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft

„Mit dem weiteren Ausbau der Josef Ressel Zentren ist es gelungen, das Forschungspotenzial der Fachhochschulen nachhaltig zu fördern.  Die Josef Ressel Zentren leisten einen wichtigen Beitrag zur Schaffung einer langfristigen Zukunftsperspektive für die anwendungsbezogene Forschung der Fachhochschulen, die mit ihren Wirtschaftspartnern rasch qualitativ hochwertige und schnell umsetzbare Ergebnisse hervorbringen“, so der Präsident der FHK Dr. Helmut Holzinger anlässlich der Veröffentlichung der Ausbauvorhaben seitens des Wirtschaftsministeriums.

Die Fortführung bzw. der weitere Ausbau der Josef Ressel Zentren aus Fördermitteln des Wirtschaftsministeriums sowie der Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung, wird von der Christian Doppler Forschungsgesellschaft (CDG) abgewickelt. „Die jetzige Ausbauphase geht auf eine gute und intensive Zusammenarbeit zwischen Wirtschaftsministerium, CDG und FHK zurück, die schließlich zu diesem erfreulichen Ergebnis geführt hat“, so Holzinger.


<- Zurück zu: Home